2019 Refis1Dennis Ebbeskotte - Thurka Vengadeswaran - Melanie Rosendorfer - Michael Schweers 

Ich freue mich sehr, so herzlich von Ihnen/Euch an den Kaufmännischen Schulen Rheine empfangen worden zu sein. Hiermit möchte ich mich nochmals kurz vorstellen: Ich bin Dennis Ebbeskotte, 28 Jahre alt und bin in Münster aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Münsterland Ost absolviert. Nach einer kurzen Pause als Surflehrer an der Surfschule Norderney, begann mein Lehramtsstudium 2013 in Dortmund, wo ich die Fächer Wirtschaftswissenschaften und Sport studierte und mit Freude feststellte, dass ich für mich den richtigen Weg gewählt habe. Parallel zum Studium habe ich lange beim Hochschulsport Münster als Surflehrer/Teamer und an verschiedenen Schulen in Dortmund im Nachmittagsbereich gearbeitet.

In meiner Freizeit widme ich mich am liebsten meiner Leidenschaft, dem Windsurfen. Aber auch andere Natursportarten wie Wandern, Mountainbiken oder Snowboarden ziehen mich magisch an. Nachdem ich meine komplette Jugend Handball gespielt habe, bin ich nach dem Studium auf Tennis umgestiegen und mache Fitness. Außerdem klimpere ich gerne auf der Gitarre und liebe es Freunde zu Besuch zu haben. Ebenso verreise ich gerne mit unserem Bulli „Rumpel“ oder bin an der Werkbank kreativ. Ich freue mich auf eine spannende, kollegiale und erlebnisreiche Zeit mit Ihnen/Euch hier an den Kaufmännischen Schulen Rheine.

Mein Name ist Thurka Vengadeswaran und ich bin 26 Jahre alt. Meine Wurzeln stammen aus Sri Lanka, komme jedoch gebürtig aus Rheine. Im Jahr 2013 habe ich mein Abitur am Technischen Gymnasium in Rheine absolviert. Anschließend habe ich mein Lehramtsstudium mit den Fächern Englisch und Deutsch begonnen und im Juli 2019 abgeschlossen. Während meiner Zeit in Paderborn habe ich ein Auslandssemester in England abgeschlossen. In meiner Freizeit reise ich sehr gerne und bin leidenschaftliche Tänzerin unterschiedlicher Stilrichtungen.
Nun bin ich seit November Referendarin an dieser Schule und freue mich auf die spannende Reise und auf die lehrreiche und erfolgreiche Zeit an dieser Schule.

Mein Name ist Melanie Rosendorfer, ich bin 32 Jahre alt und komme aus der schönen Grafschaft Bentheim. Nach meinem Abitur folgte ein duales Studium und eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel. Nach weiteren Stationen im Großhandel und der Industrie entschied ich mich 2017 für ein Masterstudium der „Wirtschaftspädagogik“ an der Universität Paderborn. Meine Unterrichtsfächer sind deswegen „Wirtschaftswissenschaften“ und „Absatz, Produktion und Logistik“.
In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, gehe spazieren und liebe gute Filme. Ich freue mich auf mein Referendariat an den Kaufmännischen Schulen Rheine und hoffe auf einen spannenden und lehrreichen neuen Lebensabschnitt.

Mein Name ist Michael Schweers, ich bin 32 Jahre alt und unterrichte die Fächer Spanisch und Englisch. Vor meinem Studium habe ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen und längere Zeit in Südamerika und Spanien gelebt. Mein Wunsch ist es, Sprachen lebendig und erlebbar zu machen. Ich bin mit viel Freude und Energie in das Referendariat gestartet und freue mich auf das gemeinsame Lernen.
Zu mir als Mensch. Ich spiele leidenschaftlich gerne Improvisationstheater und bin mit einem kleinen Grüppchen von Gleichgesinnten auch auf der Bühne zu sehen. Beim Improtheater gibt es kein Drehbuch, alles was auf der Bühne passiert entsteht im Moment gemeinsam mit dem Publikum und genau darin liegt für mich die Faszination. Gesellschaftsspiele mag ich ebenfalls sehr. Während meines Studiums in Münster habe ich mit einem Pen and Paper Rollenspiel begonnen und seitdem ist meine Liebe zum Spiel ungebrochen. Musikalisch bewege ich mich zwischen Metalcore und Disney Songs, was zu durchaus interessanten Playlists führt, die ich vorzugsweise beim Joggen höre.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.