2017 Refis neu1Simon Weidemann - Kristin Nykamp - Melissa Sampaio Araujo

Mein Name ist Simon Weidemann, ich bin 27 Jahre alt und komme aus Borghorst. Nach meinem Abitur 2011 habe ich in Jena an der Friedrich-Schiller-Universität mein Lehramtsstudium mit den Fächern Wirtschaftswissenschaften und Sport begonnen und im August 2017 abgeschlossen.
Nach dem Abschluss meines Studiums bin ich wieder zurück in das Münsterland gezogen und wohne heute in Münster. Seit November 2017 bin ich hier an den Kaufmännischen Schulen Rheine Referendar und freue mich auf diesen Lebensabschnitt.


Da ich sportinteressiert bin, habe ich nicht nur Sport studiert, sondern treibe in meiner Freizeit auch gerne Sport. Ich komme aus dem Kampfsport (K1 und Muay Thai), verfolge aber auch gerne andere Sportarten wie Fußball oder Basketball.

Kristin Nykamp

Meine Name ist Kristin Nykamp, ich bin 28 Jahre alt und komme aus Geeste. 2009 habe ich mein Abitur gemacht und im selbigen Jahr eine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen, die ich im Sommer 2011 erfolgreich abgeschlossen habe. Danach habe ich mein Lehramtsstudium mit den Fächern Englisch und Evangelische Religionslehre an der Universität Paderborn begonnen und dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen. Seit dem 01.11. diesen Jahres habe ich mein Referendariat hier in Rheine begonnen, wo ich mich bereits nach kurzer Zeit sehr wohl fühle. In meiner Freizeit gebe ich Piloxing Kurse. Piloxing kann als ein herausforderndes Intervalltraining beschrieben werden, in der die Sportarten Pilates, Boxen und Tanzen aufeinandertreffen.

Melissa Sampaio Araujo

Mein Name ist Melissa Sampaio Araujo, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Emsdetten. Nach meinem Wirtschaftsabitur bin ich im Herbst 2011 nach Paderborn gezogen, um dort das Studium für das Lehramt an Berufskollegs zu beginnen. Meine Unterrichtsfächer sind Wirtschaftswissenschaften und Spanisch. Nachdem ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen habe, bin ich wieder zurück in meine Heimatstadt Emsdetten gezogen. In meiner Freizeit reise ich gerne und unternehme viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Zudem spiele ich seit 15 Jahren leidenschaftlich im Verein Fußball.
Seit November 2017 arbeite ich hier an den Kaufmännischen Schulen in Rheine als Referendarin. Ich freue mich sehr auf diesen neuen Lebensabschnitt und hoffe auf eine spannende und lehrreiche Referendariatszeit mit tollen Erlebnissen.