49203202 2437242246351104 8345464426446454784 n48947185 2437242189684443 2498070451004112896 o48425741 2437242289684433 69731624434008064 n48418612 2437242256351103 636591716081598464 nZwar konnten wir heute in der Aula nicht gemeinsam die 4. Kerze unseres Adventskranzes anzünden, aber trotz der vielen Tests, Referate und Klausuren zum Ende des Kalenderjahres 2018 (puh!), haben wir die Vorweihnachtszeit genutzt, um durch die verschiedensten Aktionen als Klasse, als Kollegium, als Schulgemeinde auch ein bisschen enger zusammen zu rutschen und uns auf das zu besinnen, was wirklich wichtig ist... Hier ein paar Bilder zu den Aktionen, die dabei halfen, auf die Feiertage etwas einzustimmen. In diesem Sinne allen schöne Feiertage und erholsame Ferien!
 

48424138 2437242299684432 5949222388695564288 o

48422728 2437242429684419 2743051764910522368 o

  • 48403019 2437279413014054 7695219099525185536 oDie Aula wurde durch einen Weihnachtsbaum geschmückt, der alle an das bevorstehende Weihnachtsfest erinnert.

Unser Team „Schulseelsorge“ hielt einen Adventskalender mit täglich neuen Komplimenten für das Kollegium bereit. Dabei wurde der Alltag im Lehrerzimmer versüßt durch kleine Süßigkeiten und Komplimente wie "Es ist schön, dich zu kennen!", "Ich höre dir gern zu..." oder "Du bist eine tolle Kollegin, ein toller Kollege!" Da macht es doch viel mehr Spaß zu arbeiten, oder...
Der Hausmeister sorgte durch den Weihnachtsbaum und Adventskranz für Atmosphäre.
Die Nikolausaktion war insbesondere in den Klassen für nette Überraschungen!

Der Diff-Kurs „SozialGenial“ rief zudem wieder zu der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ auf. Um die 50 Päckchen sammelten und schnürten die Klassen der kfm-Schulen, um an einer überregionalen Sammelaktion teilzunehmen. Die Geschenkpäckchen wurden an regionalen Zentralstellen gesammelt, um sie dann an bedürftige Kinder aus z.B. Georgien, Lettland und Rumänien zu verschicken. Eine tolle Aktion!

Das Schulseelsorger-Team hatte zudem ein neues Konzept zur Besinnung im Klassenverband angeboten: Zu dem Thema "unbezahlbar" konnten die Klassen eine Unterrichtsstunde buchen, die sich an der Idee zu dem Kunstprojekt von Johannes Volkmann orientiert. Gemeinsam bat man zu Tisch: „Schreibe auf den Teller oder auf das Papiertischtuch einen für dein Leben unbezahlbaren Wert. Ein Ding, ein Ereignis, ei... Mehr anzeigen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok