2014 Fußballturnier1822014 Fußballturnier112„Ich weiß es nicht, aber man sagt es halt, die G 11 A macht jeden Gegner kalt!", lautet der eingängige Schlachtruf der Klasse G11 A. Dazu passend dröhnt Popsänger „Will.I.Am" sein „I got the Power!" aus dem schwarzen Ghetto-Bluster. Wenn die Klassenkameraden auf dem Feld ein Tor schießen oder ihnen ein Doppelpass gelingt, rasten die 11er am Spielfeldrand förmlich aus. Dann wird aus dem Fanjubel in der Halle ohrenbetäubender Lärm. Der Pfiff des Schiedsrichters ist kaum noch zu hören, gegen die lauten Trommeln, Megaphone und Vuvuzelas hat er keine Chance. 30 Mannschaften kämpfen in gleich zwei Sporthallen beim 17. Fußballturnier der Kaufmännischen Schulen um Punkte und Tore. Und natürlich um die Ehre der Klasse.

Jede Klasse stellt eine achtköpfige Mannschaft zusammen, die in selbstentworfenen Trikots in den Acht-Minuten-Spielen auf Torejagd geht. Der Rest der Klasse präsentiert ihre selbstgebastelten bunten Plakate, sorgt für auffallende Verkleidungen und versucht hinter der Bande alles, damit ihre „Acht" ihr Bestes geben.

Doch es gibt nicht nur 29 Schülermannschaften, sondern auch ein Team, bestehend aus Lehrern, Referendaren und dem Leiter der Schule, Ralf König. Mischung und Sportsgeist stimmen, die Pädagogen zeigen sich ehrgeizig und gewinnen gleich das erste Spiel. Auf die Frage, warum er die Lehrermannschaft ganz oben sieht, antwortet Marcus Maasen vielsagend: „Wir lassen den Ball routiniert laufen und wir haben viele gute junge Nachwuchstalente dabei." Lassen sich die Schüler das gefallen?

Die Antwort kommt postwendend auf dem Platz. Gegen die Lehrer sind „ihre" Schülerinnen und Schüler natürlich besonders kampflustig und spielfreudig.

Nach der Vorrunde wird das Hämmern der Schlagzeuge lauter, Schüler, verkleidet als Fußbälle oder Pandas oder bemalt mit regelrechter Kriegsbemalung, brüllen stärker und tanzen wild mit ihren Ponpons.

Die Vorrunde in beiden Hallen neigt sich dem Ende zu und das Finale nähert sich langsam. Alle Spieler reißen sich noch einmal richtig zusammen, geben alles und nehmen Schweiß und Erschöpfung in Kauf.

Im Viertelfinale gewinnen in der Schul-Sporthalle voller Stolz die HHU 1 und in der Elisabeth-Sporthalle die G13 E. Das Halbfinale, wo selbst die Fans langsam erschöpft sind, aber dennoch nicht aufgeben, verliert die G12 B durch ein Siebenmeter-Schießen gegen die G12 D und beide belegen somit den 3. und 2. Platz beim Turnier in der Elisabeth-Sporthalle.

Dort herrscht ein ganz besonderes Feeling, denn wie Ralf König begeisternd erzählt, haben beide Klassen „tolle Fans", die im Halbfinale mit lautstarkem Cheerleading und sogar einer Pauke „die Halle zum ‚Kochen' bringen". So überreicht Herr König der G12D bei der Siegerehrung den Super-Fan-Pokal und erklärt voller Überzeugung und Begeisterung, dass auch die G12 B „zu den besten Fan-Gruppen" gehört. In der anderen Sporthalle verliert die HHE 1 gegen die Lehrermannschaft und erreicht somit den 3. Platz. Aber die HHE 1 hat einen ganz besonderen Spieler in ihren Reihen: Artem Popov, der später wegen seiner eindrucksvollen und künstlerischen Spielweise zum „Spieler des Turniers" gekürt wird.

Sorgfältig organisiert wird der ganze Fußballevent federführend von den Lehrern Werner Möllers und Marc Gebbe, unterstützt von den Kolleginen und Kollegen aus dem Fachbereich Sport. Und damit das ganze Turnier in den zwei Sporthallen auch kontrolliert abläuft, sind diese Schüler besonders eifrig: Marcel Knoop, Simon Retter, Ralf Stöber, Robin Ratermann, Raphael Köster, Alexander Löbker und Fabian Breulmann kennen sich gut mit den Fußballregeln aus. Sie verfolgen mit geschultem Auge das Spiel, beurteilen die Fairness aller Beteiligten und fungieren so als meisterhafte Schiedsrichter.

Bei der Siegerehrung überreicht Schulleiter König zwei große schwere Pokale an die zwei Gewinner des Turniers. Vor der Verkündung der Klassennamen gibt es jeweils einen Trommelwirbel. Gespannt blicken ihn alle Schüler und Schülerinnen an. Dann lässt Ralf König die Katze aus dem Sack und ruft aus, dass die „verdienten Sieger" des Turniers der Elisabeth-Sporthalle die G13 C ist. Jubeln und Grölen bricht aus und die Klasse holt stolz ihren Pokal ab. Gespannter sind jedoch nun alle bei der Verkündung der anderen Gewinner, denn es stehen nur die G11 D oder das Lehrerteam zur Auswahl. Herr König kürt nach „einem 2:0 Sieg gegen die Lehrer" die G11 D zum Gewinner. Der Jubel und die Erleichterung der Schüler sind groß und alle schauen erfreut zu, wie die Klasse mit ihrem Pokal stolz in die Kamera blickt. Was die Lehrermannschaft betrifft, sagt der Schulleiter mit einem breiten Grinsen: „Vor 2 Jahren wurden sie vierter, im letzten Jahr dritter und im diesen Jahr zweiter." Besteht also die Möglichkeit, dass beim Fußballturnier im nächsten Jahr, die Lehrer tatsächlich gewinnen könnten?

Auch sind alle gespannt, was sich die Fangruppen nächstes Jahr wieder ausdenken. Trommeln, Vuvuzelas, Ponpons und mehr sorgen dieses Jahr dafür, dass alle Beteiligten an diesem Event mit Fußballfieber angesteckt werden. Das Wichtigste bei einem Turnier sind jedoch die geschossenen Tore, besonders wenn der Ball auf besondere Weise in das Tor gelangt. Sebastian Seemeier erzielte dieses Jahr per Kopfball das „Tor des Tages". Prädikat: sehenswert.

Kira Joy Dellert

  • 2014_Fußballturnier1
  • 2014_Fußballturnier10
  • 2014_Fußballturnier100
  • 2014_Fußballturnier101
  • 2014_Fußballturnier102
  • 2014_Fußballturnier103
  • 2014_Fußballturnier104
  • 2014_Fußballturnier105
  • 2014_Fußballturnier106
  • 2014_Fußballturnier107
  • 2014_Fußballturnier108
  • 2014_Fußballturnier109
  • 2014_Fußballturnier11
  • 2014_Fußballturnier110
  • 2014_Fußballturnier111
  • 2014_Fußballturnier112
  • 2014_Fußballturnier113
  • 2014_Fußballturnier114
  • 2014_Fußballturnier115
  • 2014_Fußballturnier116
  • 2014_Fußballturnier117
  • 2014_Fußballturnier118
  • 2014_Fußballturnier119
  • 2014_Fußballturnier12
  • 2014_Fußballturnier120
  • 2014_Fußballturnier121
  • 2014_Fußballturnier122
  • 2014_Fußballturnier123
  • 2014_Fußballturnier124
  • 2014_Fußballturnier125
  • 2014_Fußballturnier126
  • 2014_Fußballturnier127
  • 2014_Fußballturnier128
  • 2014_Fußballturnier129
  • 2014_Fußballturnier13
  • 2014_Fußballturnier130
  • 2014_Fußballturnier131
  • 2014_Fußballturnier132
  • 2014_Fußballturnier133
  • 2014_Fußballturnier134
  • 2014_Fußballturnier135
  • 2014_Fußballturnier136
  • 2014_Fußballturnier137
  • 2014_Fußballturnier138
  • 2014_Fußballturnier139
  • 2014_Fußballturnier14
  • 2014_Fußballturnier140
  • 2014_Fußballturnier141
  • 2014_Fußballturnier142
  • 2014_Fußballturnier143
  • 2014_Fußballturnier144
  • 2014_Fußballturnier145
  • 2014_Fußballturnier146
  • 2014_Fußballturnier147
  • 2014_Fußballturnier148
  • 2014_Fußballturnier149
  • 2014_Fußballturnier15
  • 2014_Fußballturnier150
  • 2014_Fußballturnier151
  • 2014_Fußballturnier152
  • 2014_Fußballturnier153
  • 2014_Fußballturnier154
  • 2014_Fußballturnier155
  • 2014_Fußballturnier156
  • 2014_Fußballturnier157
  • 2014_Fußballturnier158
  • 2014_Fußballturnier159
  • 2014_Fußballturnier16
  • 2014_Fußballturnier160
  • 2014_Fußballturnier161
  • 2014_Fußballturnier162
  • 2014_Fußballturnier163
  • 2014_Fußballturnier164
  • 2014_Fußballturnier165
  • 2014_Fußballturnier166
  • 2014_Fußballturnier167
  • 2014_Fußballturnier168
  • 2014_Fußballturnier169
  • 2014_Fußballturnier17
  • 2014_Fußballturnier170
  • 2014_Fußballturnier171
  • 2014_Fußballturnier172
  • 2014_Fußballturnier173
  • 2014_Fußballturnier174
  • 2014_Fußballturnier175
  • 2014_Fußballturnier176
  • 2014_Fußballturnier177
  • 2014_Fußballturnier178
  • 2014_Fußballturnier179
  • 2014_Fußballturnier18
  • 2014_Fußballturnier180
  • 2014_Fußballturnier181
  • 2014_Fußballturnier182
  • 2014_Fußballturnier19
  • 2014_Fußballturnier2
  • 2014_Fußballturnier20
  • 2014_Fußballturnier21
  • 2014_Fußballturnier22
  • 2014_Fußballturnier23
  • 2014_Fußballturnier24
  • 2014_Fußballturnier25
  • 2014_Fußballturnier26
  • 2014_Fußballturnier27
  • 2014_Fußballturnier28
  • 2014_Fußballturnier29
  • 2014_Fußballturnier3
  • 2014_Fußballturnier30
  • 2014_Fußballturnier31
  • 2014_Fußballturnier32
  • 2014_Fußballturnier33
  • 2014_Fußballturnier34
  • 2014_Fußballturnier35
  • 2014_Fußballturnier36
  • 2014_Fußballturnier37
  • 2014_Fußballturnier38
  • 2014_Fußballturnier39
  • 2014_Fußballturnier4
  • 2014_Fußballturnier40
  • 2014_Fußballturnier41
  • 2014_Fußballturnier42
  • 2014_Fußballturnier43
  • 2014_Fußballturnier44
  • 2014_Fußballturnier45
  • 2014_Fußballturnier46
  • 2014_Fußballturnier47
  • 2014_Fußballturnier48
  • 2014_Fußballturnier49
  • 2014_Fußballturnier5
  • 2014_Fußballturnier50
  • 2014_Fußballturnier51
  • 2014_Fußballturnier52
  • 2014_Fußballturnier53
  • 2014_Fußballturnier54
  • 2014_Fußballturnier55
  • 2014_Fußballturnier56
  • 2014_Fußballturnier57
  • 2014_Fußballturnier58
  • 2014_Fußballturnier59
  • 2014_Fußballturnier6
  • 2014_Fußballturnier60
  • 2014_Fußballturnier61
  • 2014_Fußballturnier62
  • 2014_Fußballturnier63
  • 2014_Fußballturnier64
  • 2014_Fußballturnier65
  • 2014_Fußballturnier66
  • 2014_Fußballturnier67
  • 2014_Fußballturnier68
  • 2014_Fußballturnier69
  • 2014_Fußballturnier7
  • 2014_Fußballturnier70
  • 2014_Fußballturnier71
  • 2014_Fußballturnier72
  • 2014_Fußballturnier73
  • 2014_Fußballturnier74
  • 2014_Fußballturnier75
  • 2014_Fußballturnier76
  • 2014_Fußballturnier77
  • 2014_Fußballturnier78
  • 2014_Fußballturnier79
  • 2014_Fußballturnier8
  • 2014_Fußballturnier80
  • 2014_Fußballturnier82
  • 2014_Fußballturnier83
  • 2014_Fußballturnier84
  • 2014_Fußballturnier85
  • 2014_Fußballturnier86
  • 2014_Fußballturnier87
  • 2014_Fußballturnier88
  • 2014_Fußballturnier89
  • 2014_Fußballturnier9
  • 2014_Fußballturnier90
  • 2014_Fußballturnier91
  • 2014_Fußballturnier92
  • 2014_Fußballturnier93
  • 2014_Fußballturnier94
  • 2014_Fußballturnier95
  • 2014_Fußballturnier96
  • 2014_Fußballturnier97
  • 2014_Fußballturnier98
  • 2014_Fußballturnier99
  • SV_Turnier_Ankündigung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok