Aktuelle Entwicklungen

2013 Gelände_Neue_SporthalleDas Grundstück zwischen Alter Neuenkirchener Weg, Frankenburg- und Sprickmannstraße

Der Kreisverwaltung Steinfurt schlägt den Neubau einer dringend benötigten Sporthalle für die beiden Berufskollegs in Rheine vor. Bei der nächsten Sitzung des Kreiskulturausschusses am kommenden Montag soll dabei ein Kooperationsmodell zwischen dem Kreis als Schulträger und dem Sportverein TV Jahn Rheine erörtert werden. Das bestätigten Kreis-Schuldezernent Peter Lüttmann und TV Jahn-Vorsitzender Ralf Kamp. Beide Seiten versprechen sich durch die Kooperation wirtschaftliche Vorteile.

 

Kopie von 2012 BeWegOlomt14

Valentina weiß noch nicht so ganz genau, wohin die berufliche Reise gehen soll. Bürokauffrau oder Arzthelferin, das sind ihre Alternativen. Valentina sitzt im Computerraum am Rechner und überlegt, welchen Beruf sie zuerst recherchieren soll. „Ich fange mit der Arzthelferin an", sagt sie dann entschlossen und klickt sich auf die Seite der Agentur für Arbeit. Valentina ist Schülerin der Unterstufe in der Handelsschule und nimmt am BeWegO-Projekt teil. Die Abkürzung steht für Berufsweg-Orientierung und ist fester Bestandtteil der schulischen Ausbildung im Berufsgrundschuljahr und in der Handelsschule.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.