2019 Maasen Europa aufwachenl42019 Maasen Europa aufwachenl1„Viele Vorteile, weil wir Teil des vereinten Europas sind“. Im Rahmen des von der Europa-Union des Kreises Steinfurt initiierten Projektes „Aufwachen! Europa machen!“ haben die Schülerinnen Miriam, Carolin, Ida, Lea, Leonie, Sophie, Charlotte, Sarah, Nico, Bojan und Luca des Wirtschaftsgymnasiums und des Bildungsgangs Industrie ihre positiven Erfahrungen, die sie während ihrer Auslandspraktika gesammelt haben, in einer Ausstellung dokumentiert. „Was mir sehr gefallen hat, war die Gastfreundschaft, die ich in Paris und London erlebt habe,“ sagt beispielsweise Bojan. Nico, den es ins irische Cork zog, fand es „wirklich spannend, die kulturellen Unterschiede zu erleben“.
Nach der Präsentation der Ausstellung in der Emsgalerie bei der bewegenden Eröffnung des Projektes „Aufwachen: Europa machen“ am 4. Mai sind in den nächsten drei Wochen Teile der Ausstellung bei Bültel und Westhoff zu sehen sowie in Leerständen der Innenstadt. Anschließend zieht die Ausstellung in die Stadtbibliothek und Emsgalerie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok