2017 Europatag Podiumsdiskussion12017 Europatag Podiumsdiskussion52017 Europatag Podiumsdiskussion20"Ohne Europa ist keine Option" plädierte Palitha Daniel Löher (Bündnis 90/Die Grünen) zu dem Motto "EU – Erfolgsgeschichte oder Auslaufmodell?" vor den Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 unseres Wirtschaftsgymnasiums. Am vergangenen Montag im Monat Mai - dem Monat ganz im Zeichen Europas -, fand der 138. Europatag für junge Leute des Instituts für europäische Partnerschaften und internationale Zusammenarbeit e. V. statt.


Bei diesem Aktionstag sollten Grundinformationen über die EU vermittelt und die aktuellen Herausforderungen der internationalen Zusammenarbeit diskutiert werden. Um Verständnisfragen zu Europa aber auch um Zukunftswünsche junger Leute und ihre Mitwirkungsmöglichkeiten in Politik und Gesellschaft ging es in der Podiumsdiskussion, zu der die Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Bauer (SPD) und Kathrin Vogler (Die Linke) sowie Frank Hermann (Piratenpartei) aus dem Landtag begrüßt wurden. Ebenfalls an der Diskussion nahmen Norbert Kahle, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Rheine, sowie die Kandidaten für den Landtag Palitha Daniel Löher (Bündnis 90/Die Grünen) und Andrea Stullich (CDU) teil.
Der BREXIT sorgt heute für Angst in vielen Gesichtern. Diese Reaktion zeigt auch Herr Kahle (CDU) zu der Frage, ob es ausgeschlossen sei, dass die EU irgendwann Geschichte sein könne. Mit der Äußerung "Gott bewahre!" signalisiert er seine Meinung, dass die EU Blaupause für andere Weltregionen sein solle. Doch im Gegensatz dazu kann Frau Vogler (Die Linke) es sich vorstellen. "Keine Veränderung - keine Zukunft" appelliert sie an die Schülerinnen und Schüler. Vogler ist der Ansicht, wenn sich die EU nicht ändere - z. B. die Rolle Deutschlands im Schuldenmanagement gegenüber Griechenland und beim Außenhandel - sei das Ende der EU möglich.
In einer Frage waren sich die Politiker allerdings alle einig: Europa befinde sich derzeit in einer Bewährungsphase. Auch im Bezug auf die Wahl des neuen US-Präsidenten Trumps sind die Politiker sich sicher, dass Schwierigkeiten auftreten könnten. Die EU werde jedoch trotz ihrer Bewährungsphase diese Krise überstehen und das Verhältnis zu den USA werde sich stabilisieren. Vor allem Herr Kahle drückte seine Bedenken bezogen auf das Wahlergebnis, "dass jemand mit Lügen Präsident werden kann", aus. 
An die Podiumsdiskussion schlossen sich verschiedene Gesprächsrunden an, in denen wir Schüerlinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, persönliche Bedenken und Fragen an die Politiker zu äußern. Des Weiteren wurden Workshops angeboten, in denen vor allem Fakten, die Geschichten und die Zukunft der EU thematisiert wurden.
Abschließend lässt sich sagen, dass wir als Schülergruppe einen detaillierten Einblick in die EU erlangen konnten. Uns wurde die Problematik der aktuellen Lage der EU nahe gebracht, was unser großes Interesse weckte. Die EU ist schließlich das, was uns allen das freie Leben ermöglicht. Es wurde bisher für selbstverständlich angesehen, doch sind uns nun auch stärker die Rahmenbedingungen dafür bewusst geworden. Die Wertschätzung für all die Freiheiten, die wir aktuell in Europa genießen, ist gestiegen. Der Europatag war also ein klarer Erfolg.

Elisa Hensmann, Anna Jaspert (12B)

  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion1
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion10
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion11
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion12
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion13
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion14
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion15
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion16
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion17
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion18
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion19
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion2
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion20
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion21
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion22
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion23
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion24
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion3
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion4
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion5
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion6
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion7
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion8
  • 2017_Europatag_Podiumsdiskussion9