Europaprojekte

2018 Europa62018 Europa4Am 2. Mai 2018 wurden rund 50 Schülerinnen und Schüler für einige Stunden zu Mitgliedern der Europäischen Kommission, zu Abgeordneten des Europäischen Parlaments (EP) und zu Regierungsvertretern einer Reihe von EU-Staaten im Ministerrat.

Die Schülerinnen und Schüler waren jeweils zur Hälfte Teilnehmer des Planspiels „HighSpeed.eu“ und des Planspiels „Global Fashion“ des CIVIC - Institut für internationale Bildung. Trotz unterschiedlicher inhaltlicher Ausrichtung geht es in beiden Planspielen darum, die Schülerinnen und Schüler den Rechtssetzungsprozess der EU aus verschiedenen Perspektiven erleben zu lassen: ausgehend von einem Vorschlag der Europäischen Kommission versuchen die Mitglieder des EP und die Ministerinnen und Minister diesen Vorschlag nach ihren jeweiligen Interessen und Vorstellungen abzuändern.

2018 Europa7Planspiel zu europäischen Verbraucherrechten

Am 24. April 2018 simulierten 23 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Dr. Ralf Hell, Mitglied im Team Europe Rednerdienst, die Entstehung einer Richtlinie zum Schutz von Verbrauchern auf der Ebene der EU. Ziel dabei war es, den Rechtsetzungsprozess in der EU anhand eines konkreten und praktischen Beispiels auf lebendige Art und Weise darzustellen.

Zu diesem Zweck schlüpften die Teilnehmenden aus dem Bereich Industrie in neun unterschiedliche Rollen, ...

2018 Europa Planspiel12018 Europa Planspiel10Am 24. April 2018 simulierten 23 Schülerinnen und Schüler unserer Schule unter der Leitung von Dr. Ralf Hell, Mitglied im Team Europe Rednerdienst, die Entstehung einer Richtlinie zum Schutz von Verbrauchern auf der Ebene der EU. Ziel dabei war es, den Rechtsetzungsprozess in der EU anhand eines konkreten und praktischen Beispiels auf lebendige Art und Weise darzustellen.

2018 Marketingprojekt Partnerschule London 2 Teil282018 Marketingprojekt Partnerschule London 2 Teil9Auch dieses Jahr besuchten uns die Schüler aus unserer Partnerschule in London. Dieses Mal ging es um das Marketing-Projekt, welches die Schule zum ersten Mal durchführte. Schon letztes Jahr arbeiteten wir mit unseren Gruppen in London an unseren Ideen für den neuen Rucksack, den wir der Firma GREIF vorstellen sollten. Am Montag kamen unsere Gäste in Münster an und richteten sich in ihrem Hostel ein. Am Dienstag trafen wir sie endlich wieder, um an unserem Projekt zu arbeiten und unsere Präsentationen fertigzustellen. Wir nahmen noch die letzten Bearbeitungen der einzelnen Präsentationen vor und stellten es den anwesenden Lehrern und Schülern zur Übung vor und erhielten dann Feedback, denn Donnerstag würden wir unsere zahlreichen Ideen den Geschäftsführern von GREIF endlich vorstellen.

2017 Praktikum London Marketing62017 Praktikum London Marketing5Themse, Tower, Trafalgar Square: Die Weltstadt London mit ihren weltbekannten Sehenswürdigkeiten hautnah erleben konnten 13 Schülerinnen und Schüler unserer Schulen. Doch nicht nur zum Sehen, auch zum Arbeiten waren die Höheren Handelsschüler gemeinsam mit den Lehrern Sabine Franke und Thomas Wienkamp in die britische Hauptstadt gefahren. Was es mit der Tour auf die Insel genau auf sich hatte, darüber berichten Rebecca Dölling und Alina Löwen: