Foto Ida Leuermann Sophie Schürmann St Patricks Day Cork 2018.1 jpgUnsere 2. Woche in Cork (12.-18.3.2018)

Nachdem wir uns in die Unternehmen eingelebt hatten, bekamen wir in den Unternehmen unsere ersten richtigen Aufgaben und arbeiteten an diesen. Manche halfen an der Rezeption und andere wiederrum aktualisierten die Website ihres Unternehmens. Nach der ersten richtigen Woche in der Arbeitswelt kam dann das Wochenende, wo einige von uns am Freitagabend erst Burger essen und dann bowlen gegangen sind. Am Samstag schauten wir uns trotz kaltem Wetter die fast zweistündige St. Patrick’s Day Parade an. Die Parade hatte dieses Jahr das Thema „Democracy for all – 100 years oft he vote for women“. Jedes Jahr wird am 17.März mit dem St. Patrick’s Day an den irischen Bischof Patrick erinnert. Während es in Teilen Deutschlands schneite, hatten wir in Cork „nur“ mit Regen zu kämpfen.
Sophie Schürmann und Ida Leuermann

2017 EuroPass Cork1Das Treffen im Besprechungsraum der Kaufmännischen Schulen ist eine Reise durch Europa im Schnelldurchlauf. Von Rheine geht es auf die grüne Insel Irland nach Cork und dann weiter über die Weltstädte London und Paris bis ins spanisch-heiße Valencia. Das ist wie Blättern in einem Europa-Reiseführer. Nur viel spannender. Denn neben den vielen nachhaltigen Eindrücken von Land und Leuten haben die 17 Schülerinnen und Schüler während ihrer Auslandspraktika auch wertvolle Erfahrungen für ihre berufliche Laufbahn machen können. Schulleiter Ralf König und Fachlehrer Marcus Maasen überreichten der „Reisegruppe“ nun den Europass. Dieses Zertifikat könnte in Zeiten der Globalisierung der Märkte das entscheidende Schriftstück in einer Bewerbungs-Mappe – und damit entscheidend für die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch - sein.

2017 Europa Auslandspraktikum Vorbereitung12017 Europa Auslandspraktikum Vorbereitung3Zum Start ins Auslandspraktikum nehmen Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule und der Industrieklassen an einem Vorbereitungsseminar für ihr Auslandspraktikum teil...

Es ist wieder soweit und die Vorfreude steigt! In den nächsten Monaten werden ca. 35 Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein Auslandspraktikum in europäischen Metropolen wie Cork, London, Paris oder Valenzia absolvieren. Die Jugendlichen aus den Bildungsgängen Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule und Industrie freuen sich v.a. auf neue Eindrücke und Erfahrungen in den Zielländern, den Betrieben oder den internationalen Wohngemeinschaften bzw. Gastfamilien, um ihre interkulturellen Kompetenzen zu erweitern und verfeinern. In dieser Woche nahmen einige von ihnen an einem Vorbereitungsseminar mit Herrn Eimann von unserem Partner Arbeit und Leben in Berlin teil, damit sich alle gut auf die Herausforderung vorbereitet fühlen.

2016 Start Auslandspraktikum12016 Start Auslandspraktikum42016 Start Auslandspraktikum22016 Start Auslandspraktikum5In den nächsten Monaten werden ca. 30 Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein Auslandspraktikum im europäischen Ausland, z.B. in Cork, Glasgow, Bournemouth oder Sevilla absolvieren.

Die jungen Auszubildenden (Industrie-, Groß- und Außenhandels- bzw. Bürokaufleute, Medizinische Fachangestellte, Fremdsprachenassistenten, Höhere Handelsschülerinnen oder WirtschaftsgymnasiastInnen) freuen sich v.a. auf neue kulturelle Erfahrungen in den Zielländern, den Betrieben oder den internationalen Wohngemeinschaften bzw. Gastfamilien, in denen sie zwischen vier Wochen und vier Monaten verweilen. (Einige sind nicht auf den Fotos, da sie sich bereits am Wochenende mit dem Flugzeug Richtung Cork auf den Weg gemacht haben.- Schöne Grüße dorthin!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.