2016 SV Neu1Für die Schülerinnen und Schüler ist es ein wichtiger Termin gleich zu Beginn des neuen Schuljahres: Die Klassensprecherinnen und -sprecher wählen die neue Schülervertretung (SV). Dieses Team soll die Interessen aller engagiert und nachhaltig vertreten, aber auch Impulse für das Schulleben setzen. Gewählt wurde Natalie Klopp aus der HHO 1 als Schülersprecherin. Zum SV-Team gehören Vanessa Beulting (G 12 D), Katya Lwango (HHO 6) und Fevzi Canbulut (HSA), Vedat Almaz (HHO 1) und Karina Krivoseev (G 12 C). Das SV-Lehrertrio Jennifer Hasche, Helene Stöhrmann und Björn Warnecke amtiert schon seit dem vergangenen Schuljahr.

Foto: Die neue SV (von rechts): Schülersprecherin Natalie Klopp, Katya Lwanga, Helene Stöhrmann, Björn Warnecke, Vanessa Beulting, Jennifer Hasche und Fevzi Canbulut. Es fehlen Vedat und Karina.

Die neu gewählte SV hat im kommenden Schuljahr einiges vor: Da ist zunächst einmal das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Im vergangenen Jahr ist es bereits vom SV-Team angestoßen worden. Viele werden sich an die Karikaturen-Sammlung erinnern, die die Klassen angefertigt haben und die in der Aula ausgestellt wurde. Jetzt soll es weitergehen, gesucht wird ein prominenter Pate für dieses wichtige Projekt. Wer weiß, wen die SV da aus dem Hut zaubert. Oder hat jemand einen guten Vorschlag? Die SV ist ganz Ohr und dankbar für jede Idee.

Die Umgestaltung der Pausenhalle ist schon seit einiger Zeit ebenfalls ein großes SV-Anliegen. Mit dem neuen Kiosk und seinem breiten kulinarischen Angebot ist ein weiterer Baustein gesetzt, jetzt können die nächsten Planungsschritte in Richtung „gemütliche Atmosphäre“ erfolgen.
Wer die Pausen oder Freistunden bislang schon zu einem entspannenden Spiel am Kicker nutzt, dem ist es wohl schon aufgefallen: Das bisherige Gerät ist durch ein neues, größeres ersetzt worden. Der alte Kickertisch wird gerade aufgearbeitet und demnächst ebenfalls wieder aufgestellt.
Besonders freuen sich die Schülerinnen und Schüler der SV auf ihren neuen Raum. Gefunden ist er schon. Im zweiten Stock in Raum 232 dürften in einigen Wochen die herumstehenden Kisten und die alten Regale verschwunden sein. Mal sehen, wie die SV die neue Anlaufstelle gestalten wird.
Während viele Aktivitäten also noch geplant werden, ist ein Termin bereits fix: Am 3. Februar 2017 findet die SV-Party statt. Sie steigt nach dem traditionellen Fußballturnier zum Ende des ersten Schulhalbjahres am Abend ab 21 Uhr im „Roxy“. Also: bitte vormerken.