Hast Du dir auch schon diese Fragen gestellt?Wegberatung

  • Was soll ich nach der Schule für einen Ausbildungsplatz wählen?
  • Welcher Beruf könnte mir Spaß machen?
  • Welche Berufe gibt es überhaupt?
  • Wo kann ich mich bewerben?
  • Wofür lerne ich Dinge wie Buchführung, Beschaffung von Materialien, Marketingmaßnahmen und und und... ?
  • Was könnte mir bei meiner Berufsentscheidung helfen?

Zur Berufswahlorientierung unterstützen dich im HöHa insbesondere 

  • das Bewerbungstraining
  • das Betriebspraktikum

Hier die Konzepte in aller Kürze:

 

Konzept: Bewerbungstraining 

Die Idee dahinter:

  • 2013 Imagefotos Bewerbung3Erstelle eine vollständige Bewerbungsmappe – begleitet durch den Unterricht in den Fächern Deutsch und Informationswirtschaft. 
  • Wähle einen Ausbildungsbereich, der dich interessiert, und richte deine Bewerbung an ein Unternehmen aus der Region. Deine selbst gestaltete Bewerbungsmappe lassen wir dem Unternehmen zukommen. Nachdem deine Mappe gesichtet wurde, simulieren Unternehmensvertreter*innen ein Bewerbungsgespräch mit dir.
  • Sammle wertvolle Erfahrungen während deiner schulischen Ausbildung im Umgang mit dieser „Hürde“ auf dem Weg in das Berufsleben.

So läuft das Ganze ab: Vier Bausteine

1. „Crash-Kurs“ durch externe Coaches

  • An einem Vormittag besuchen uns Coaches von der AOK. In deiner Klasse wirst du umfassend über alles rund um das Thema Bewerbungen informiert.

2. Gespräche mit Auszubildenden

  • Als Berufskolleg haben wir Azubis aus vielen Bereichen bei uns im Haus. Das nutzen wir und bieten dir Gesprächsrunden mit den Azubis an, z.B. aus den Bereichen Industrie, Bank, Steuern, Einzel- und Großhandel.

2013 Imagefotos Bewerbung21

3. Erstellung der Bewerbungsmappen  

  • Im Unterricht lernst du zunächst vieles über den Weg zur erfolgreichen Bewerbung. Schließlich gilt es, deine Mappe fertigzustellen. Wir nutzen einen ganzen Schultag, um gemeinsam an deiner Bewerbung zu feilen, bevor sie raus an die Unternehmen geht.

4. Bewerbungsgespräche

  • Das Bewerbungsgespräch ist zwar simuliert, also ein Training, aber: Die Unternehmensvertreter*innen sind echt. Du erhältst also hier die Chance, eine sehr realistische Rückmeldung zu deiner schriftlichen Bewerbung und zu deinem Auftreten zu erhalten. Nutze diese Chance: wenn du dich gut anstellst, hast du bereits einen sprichwörtlichen Fuß in der Tür...

 

Konzept: Betriebspraktikum

2013 Image Betriebspraktikum5Warum? - Das Praktikum vermittelt Kenntnisse und Erfahrungen:

  • über den Aufbau und die Funktion der betrieblichen Organisation
  • über die Abwicklung eines Gesamtproduktes bzw. Gesamtauftrages
  • über Geschäfts- und Arbeitsprozesse
  • über Sozialstrukturen und die gesellschaftlichen bzw. ethischen Konsequenzen betrieblicher und beruflicher Handlungen.

Welche Möglichkeiten bietet DIR ganz persönlich ein Praktikum?

  • DU bekommst die Gelegenheit, die im Unterricht erworbenen Kenntnisse über reale betriebliche Arbeitsvorgänge und Problemstellungen zu vertiefen.
  • DU erhälst Einblicke in das Berufsleben und in die Anforderungen von Berufen.
  • DU präsentierst dich auf dem Arbeitsmarkt als potentieller Auszubildender/ als potentielle Auszubildende.
  • DU erhälst die Möglichkeit einer beruflichen Orientierung und entwickelst realistische Ausbildungsperspektiven.
  • DU kannst deine Berufswahlentscheidung absichern.
  • DU lernst unterschiedliche Betriebe kennen.
  • DU reflektierst dein eigenes Verhalten und kannst dies mit einer Reflexion deines Praktikumsbetriebes abgleichen und eventuell verbessern.

Was können WIR dir anbieten?

  • Wir bieten Dir die Möglichkeit mindestens ein Praktikum in der regulären Schulzeit zu absolvieren. IMG 4235
  • Wir ermutigen Dich zu weiteren Praktika in den Ferien.
  • Wir unterstützen Dich darin Erfahrungen bei Auslandspraktika zu sammeln.
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach geeigneten Praktikumsbetrieben.
  • Wir geben Dir die Chance, dich mit betrieblichen Inhalten genauer auseinanderzusetzen.
  • Wir bereiten Dein Praktikum mit dir vor und reflektieren dies im Anschluss daran.
  • Wir sind für Dich da auch während deines Praktikums.

Auf geht´s – Sammle praktische Erfahrungen und sei mutig!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.