Sie erlangen den Abschluss "Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in" nach einem 3 1/2-jährigen Besuch (Teilzeitform) oder einem 2-jährigen Besuch (Vollzeitform) der Fachschule für Wirtschaft. Parallel können die Zusatzqualifikationen Wirtschaftsfachwirt und Ausbildung der Ausbilder (IHK - Forbildungsprüfung gemäß § 46 BBiG) und "Euroqualifications" (IHK London) erworben werden.

Die Weiterbildung der Teilzeitform beginnt jeweils zum 1. Februar eines Jahres. Die Vollzeitform beginnt zum Schuljahresbeginn in NRW.

Voraussetzungen

Fachoberschulreife (mittlerer Schulabschluss)
+ abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf (einschließlich Berufsschulabschluss)
+ Berufstätigkeit im Ausbildungsberuf von mindestens 1 Jahr (kann während der Fachschulausbildung abgeleistet werden) bzw. für die Vollzeitform mit 1.200 Stunden Praxis während des Fachschulbildungsganges
alternativ:
Fachoberschulreife + einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 5 Jahren
(Besuch einer einschlägigen Berufsfachschule kann angerechnet werden)

 

Unterrichtszeiten

Teilzeitform:
mittwochs nachmittags/abends        17:15 Uhr - 21:15 Uhr
samstags vormittags                      07:45 Uhr - 13:45 Uhr 

Vollzeitform:
montags, donnerstags u. freitags     07:45 Uhr - 14:30 Uhr 

Anmeldungen

Die Anmeldungen erfolgen online unter www.schueleranmeldung.de. Bitte beachten Sie die Anmeldezeitfenster. 

 

Ansprechpartner & weitere Informationen

WL

StR Stefan Welling
zu erreichen über das Sekretariat
Tel. 05971 9208-0 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


BE

OStR' Doris Beier-Reeken

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Ausführliche Informationen (PDF) - Teilzeitform
Ausführliche Informationen (PDF) - Vollzeitform
 

 

Aktuelles aus dem Bildungsgang